Betriebszeiten

Der Betrieb wird im „Metro-Modus“ ablaufen, das heißt, das Fahrzeug hält an jeder definierten Haltestelle und öffnet dort die Tür für den Fahrgastwechsel. Es handelt sich um eine Ringlinie ohne Anfangs- und Endhaltestelle, somit entspricht die Umlaufzeit von circa 15 Minuten dem Fahrtenabstand. Die Mitfahrt ist kostenlos. Die geplanten Betriebszeiten sind wie folgt:

 

Montag bis Freitag                 07:30 – 11:00 Uhr

                                                   15:00 – 18:30 Uhr

 

Samstag bis Sonntag            10:30 – 17:30 Uhr 

 

An Bord des Fahrzeugs befindet sich zu jeder Zeit ein Fahrzeugbegleiter, um den Betriebsablauf zu sichern und bei Bedarf einzugreifen oder mobilitätseingeschränkten Fahrgästen zu helfen. Das Fahrzeug verfügt über eine Rampe, ist also barrierefrei. Durch veränderte Auflagen ist es aber nötig, eine neue Sicherheitseinrichtung einzubauen, so dass wir vorerst keine Rollstuhlfahrer befördern dürfen. Der Einbau wird zeitnah erfolgen. 

Kinderwagen dürfen von Beginn an mitgenommen werden. 
 

Das Projekt sieht keinen On Demand-Service vor und wird auch nicht in der BVG-App abgebildet. Reservierungen sind nicht möglich.

 

Die Mitnahme von Fahrrädern oder Rollern ist nicht gestattet.